Barbara Pachl-Eberhart: Vier minus drei

Barbara Pachl-Eberhart lebt in Österreich. Sie war Anfang 30, arbeitete ebenso wie ihr Mann "Heli" als Clown, ging in ein Krankenhaus auf die Kinderstation, um die kleinen Patienten dort ein wenig aufzumuntern [2]. Am 20. März 2008, Gründonnerstag, musste Barbara Pachl-Eberhart wegen eines Termines früh los, sie verabschiedete sich noch intensiv von ihren Kindern. Am … Weiterlesen Barbara Pachl-Eberhart: Vier minus drei

Regine Schneider: Paul ist tot

Paul ist tot kommt knallig-bunt daher mit cooler Sonnenbrille, der Untertitel Witwengeschichten läßt damit eine Assoziation aufkommen, die in die Irre führt. Keineswegs sind es erbauliche, lustige Geschichten für unterhaltsame Stunden, vielmehr widmet sich Schneider dem Schicksal von Witwen, die - so ihre These - im öffentlichen Bewusstsein kaum präsent sind. Nach der Beerdigung des Mannes verliert … Weiterlesen Regine Schneider: Paul ist tot