Lothar Schöne: Die unsichtbare Bruderschaft

Lothar Schöne, von dem ich hier bei "aus.gelesen" schon zwei Romane vorgestellt habe [1], hat mit dem vorliegenden Werk something completely different vorgelegt. "Die unsichtbare Bruderschaft" ist ein historischer Roman, dessen im Winter 1779 spielende Handlung in den heimischen Gefilden des Autoren angesiedelt ist, die auch nicht allzuweit weg sind von meinem Wohnstatt. Im "scheenen … Weiterlesen Lothar Schöne: Die unsichtbare Bruderschaft

Jill Gregory, Karen Tintori: Das Buch der Namen

Die Welt steht kurz vor ihrer Vernichtung. Ein mächtiger, gnostischer Geheimbund ist auf der Jagd nach den Lamedwowniks, den 36 Gerechen, der jüdischen Mystik. Sie allein sind dafür verantwortlich, daß die Welt nicht zu existieren aufhört, sterben sie, wird auch die Welt vernichtet. Genau dies zu erreichen, ist das Ziel des Geheimbundes (um derat die … Weiterlesen Jill Gregory, Karen Tintori: Das Buch der Namen