Janne Teller: Nichts

In aller Munde: Der Dänin Tellers ungewöhnliches Jugendbuch: "Nichts. Was im Leben wichtig ist", das in der Tat weniger der Unterhaltung dient als daß es zum Nachdenken und zum Philosphieren anregt. Es hat eine der, wenn nicht die zentrale Frage der Menschheit zum Thema: Welchen Sinn hat das Leben [1] und es beantwortet (?) sie … Weiterlesen Janne Teller: Nichts

Kati Marton: Die Flucht der Genies

Kein anderes Land Europas hat, gemessen an seiner Bevölkerungszahl, so viele Nobelpreisträger hervorgebracht wie Ungarn. Kati Marton, der Diktatur 1956 mit ihrer Familie selbst nur knapp entkommen, schildert das Schicksal von neun hochtalentierten ungarischen Juden, die erst vor den Schrecken der Horthy-Diktatur und dann vor den Verbrechern des Nationalsozialismus fliehen mussten und die später die … Weiterlesen Kati Marton: Die Flucht der Genies