Michel del Castillo: Der Plakatkleber

Zu den großen Kriegen, die im letzten Jahrhundert in Europa stattfanden, gehört, auch wenn man ihn meist nicht so präsent hat, der Spanische Bürgerkrieg von Juli 1936 bis August 1939. Hier im Blog ist dieser Krieg ebenfalls mit 'nur' zwei Titel vertreten, einem älteren Roman von Stefan Andres Wir sind Utopia  (https://radiergummi.wordpress.com/2014/08/07/stefan-andres-wir-sind-utopia/) und einem neueren Titel … Weiterlesen Michel del Castillo: Der Plakatkleber

Erich Hackl: Die Hochzeit von Auschwitz

Erich Hackl hat mit dieser Begebenheit (so klassifiziert er seinen Text) das Schicksal eines Mannes und damit auf das Engste verbunden, das einer Frau, herausgegriffen, welches sich durch ein einziges Merkmal aus der Geschichte vieler, sehr vieler anderer Menschen heraushebt. Der Titel verrät es nur zu deutlich: Das Standesamt Auschwitz, das ansonsten nur Todesfälle zu registrieren hatte … Weiterlesen Erich Hackl: Die Hochzeit von Auschwitz

Jason Webster: ¡Guerra!

¿Qué es la guerra? ¡Los de aqui dentro lo saben! Muertes olvidadas! [1] Vor einigen Wochen las ich für meinen Lesekreis von Stefan Andres: Wir sind Utopia [9]. Die kurze Erzählung spielt im spanischen Bürgerkrieg und ich habe bei der Lektüre gemerkt, daß ich natürlich wusste: den gab es und ich wusste auch, daß Franco … Weiterlesen Jason Webster: ¡Guerra!

Stefan Andres: Wir sind Utopia

Stefan Andres [1]... ich denke mal, ich bin nicht der Einzige, dem es so geht: dieser Schriftsteller war mir unbekannt und die Tatsache, daß er nach dem Krieg einer der meistgelesenen, diese Novelle sogar Schulstoff war, hat mich überrascht. Zu verdanken habe ich diese neue Bekanntschaft meinem Lesekreis, wo das Büchlein - vielleicht aus einer … Weiterlesen Stefan Andres: Wir sind Utopia