Carla Berling: Im Netz der Meister

Carla Berling ist eine in Köln ansässige Autorin, die vorwiegend im Krimigenre beheimatet ist. Mit dem Roman Im Netz der Meister, der als Taschenbuch schon vor einigen Jahren und als eBook 2014 erschienen ist, hat sie sich dagegen in den Bereich der erotischen Literatur begeben und zwar mit dem Thema S/M, das ja spätestens seit … Weiterlesen Carla Berling: Im Netz der Meister

Jean de Berg: Das Bild

Eine kleine Perle aus Blut, von schönem lebhaften Rot, hatte sich oben am Schenkel gebildet. Claire, deren Züge allmählich wieder sanfter wurden, beugte sich vor, ohne von ihrem Stuhl aufzustehen, und drückte einen Kuß auf jeder ihrer beiden Hände. Das Roman "Das Bild" wurde 1956 in Frankreich unter dem Pseudonym Jean de Berg veröffentlicht und hat … Weiterlesen Jean de Berg: Das Bild

Phoebe Müller: Gejagte

Sie ist gutsituiert, trotzdem ist es ihr schal geworden, das Leben, das sie führt. Eingebunden in einen Bekanntenkreis, der sich ohne materielle Sorgen zwischen Weinverkostung, Designermöbeln und Paarproblemen bewegt, ist sie mit Rich liiert, einem eloquenten, gut aussehenden, fesselnden Mann. Man wohnt in einem angenehmen Viertel mit entsprechender Lebensqualität, trifft sich in den passenden Lokalitäten, … Weiterlesen Phoebe Müller: Gejagte

Laura Lay: Das Geheimnis der Flamingofrau

Lay legt hier eine kleine erotische Erzählung vor, die sie als Geschichte innerhalb einer anderen Geschichte konzipiert hat. Den Rahmen bildet die Situation eines materiell auf die Nulllösung abgesunkenen, erfolglosen Schriftstellers, der eines Tages von einer unbkannten Schönen das Angebot bekommt, eine auf Seitenbasis großzügig entlohnte erotische Geschichte zu schreiben [1], bei der sich die … Weiterlesen Laura Lay: Das Geheimnis der Flamingofrau