Klaus Schäfer: Vom Koma zum Hirntod

Der Autor dieses Fachbuches, Klaus Schäfer, hat einen bemerkenswerten Lebenslauf. Nach zwölf Jahren Bundeswehr studierte der 1959 Geborene katholische Theologie, trat dem Orden der Pallottiner bei und arbeitete von 1999 - 2014 als Klinikseelsorger, eine Tätigkeit, die er - nach einem lesenswerten Bericht über ihn in der Stuttgarter Zeitung - Ende des Jahres wieder aufnehmen … Weiterlesen Klaus Schäfer: Vom Koma zum Hirntod

Klaus Schäfer: Hirntod

Klaus Schäfer, von dem ich vor geraumer Zeit hier schon ein Buch über Trauer vorgestellt habe [2], gehört zur Ordensgemeinschaft der Pallottiner und arbeitet als Krankenhausseelsorger, in einem Bereich also, in dem er immer wieder mit Krankheit, Sterben und Tod zu tun hat. In diesem Büchlein hat er Fakten und Daten zum Thema "Hirntod" zusammengetragen, … Weiterlesen Klaus Schäfer: Hirntod

Klaus Schäfer: Trösten – aber wie?

"Du sag mal, da vorn sitzt die XY. Da ist doch neulich das Kind überfahren worden. Meinst du, da kann ich mal hingehen?" Wer kennt es nicht.. das kleine Kind, das hingefallen ist, sich wehgetan hat und nun weint, der Schmerz, wenn das Meerschweinchen, der Hund, die Katze stirbt, der Kummer der ersten wieder erlöschenden … Weiterlesen Klaus Schäfer: Trösten – aber wie?