Robert Scheer: Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und …..

Der Autor, Robert Scheer [1] ist gebürtiger Rumäne aus Carei (1973), der Stadt, der wir auch in den Erinnerungen seiner Großmutter begegnen. 1985 emigrierte er mit der Familie nach Israel, ging dann einige Jahre später nach Deutschland und nahm schließlich die deutsche Staatsangehörigkeit an. Im März 2014 besuchte er seine Großmutter Elisabeth Scheer in Israel, die … Weiterlesen Robert Scheer: Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und …..

Kristiane Kondrat: Abstufung dreier Nuancen von Grau

Ein verstörendes Buch. Ein Irrläufer, mir versehentlich zurückgegeben beim großen Büchertausch, obwohl es nicht von mir stammt... deswegen in Eile gelesen, was eigentlich nicht gut ist für dieses schwierige Buch, das so verstörend ist und im Kopf herumgeht.... Kristiane Kondrat, die Autorin, heißt eigentlich Aloisia Bohn. Sie wurde 1938 in Temesvar, Rumänien, geboren. Der rumänische … Weiterlesen Kristiane Kondrat: Abstufung dreier Nuancen von Grau

Herta Müller: Atemschaukel

Diese Buchbesprechung ist auch als Audio-File im literatur RADIO bayern erschienen. Ab Frühjahr 1945 deportierte und internierten die Russen alle Rumänendeutschen im Alter zwischen 17 und 45 Jahren in Arbeitslager. Sie sollten im Rahmen einer "Wiedergutmachung" zum "Wiederaufbau" der im Krieg zerstörten Sowjetunion eingesetzt werden.Weil es an die faschistische Vergangenheit Rumäniens erinnert (vgl [1]), wurde … Weiterlesen Herta Müller: Atemschaukel

Herta Müller: Der König verneigt sich und tötet

Ich muß mich im Schreiben dort aufhalten, wo ich innerlich verletzt bin, sonst müßte ich doch gar nicht schreiben.[3] Das kleine Fischer-Bändchen von Müller enthält 8 autobiographische Essays, in denen sie in der Hauptsache ihr Leben in Rumänien und in Ansätzen auch die sich daraus ergebenden Schwierigkeiten ihres Lebens in Deutschland beschreibt. Obwohl - beschreibt … Weiterlesen Herta Müller: Der König verneigt sich und tötet