Phoebe Müller: Die Beute

Nichts ist schöner, nichts ist größer als die Sexualität, und außerhalb der Sexualität gibt es keine Seligkeit. (Marquis de Sade, 1783) In ihrem Buch Die Beute versammelt Phoebe Müller insgesamt zwölf Erzählungen, die zwar jede für sich abgeschlossen ist, die aber einer übergeordneten Logik folgen. Im Grunde (auch wenn einem dies als Leser erst nach … Weiterlesen Phoebe Müller: Die Beute

Phoebe Müller: Red Light

Dieser rote Schriftzug "Ella exclusiv" fasziniert sie, seit langer Zeit. Diese rote Leuchtschrift an dem Haus mit den rot verhängten Fenstern und der schwarzen Tür mit einen Löwenkopf als Klopfer, die hinein führt... Es dauert lange, aber dann packt der Sog die Protagonisten so sehr, daß sie diese Tür öffnet und die Bar betritt... Red Light … Weiterlesen Phoebe Müller: Red Light

Phoebe Müller: Gejagte

Sie ist gutsituiert, trotzdem ist es ihr schal geworden, das Leben, das sie führt. Eingebunden in einen Bekanntenkreis, der sich ohne materielle Sorgen zwischen Weinverkostung, Designermöbeln und Paarproblemen bewegt, ist sie mit Rich liiert, einem eloquenten, gut aussehenden, fesselnden Mann. Man wohnt in einem angenehmen Viertel mit entsprechender Lebensqualität, trifft sich in den passenden Lokalitäten, … Weiterlesen Phoebe Müller: Gejagte