Andreas Berg: Schabbat Schalom an der Seine

Andreas Berg ist Journalist beim SWR in Mainz. Veröffentlicht hat er bis dato mehrere Lyrikbände, Schabbat Schalom an der Seine ist sein erster Roman. Wie dem Titel nach zu vermuten ist, spielt das Jüdische eine große Rolle in dem Buch, auch hier ist Berg Fachmann, jüdische Geschichte und Religion gehört zu seinen Arbeitsschwerpunkten, in der Mainzer … Weiterlesen Andreas Berg: Schabbat Schalom an der Seine

Andrew Miller: Der Friedhof der Unschuldigen

Der Friedhof der Unschuldigen, (Cimetière des Innocents) in Paris, der "Fleischfresser"... über Jahrhunderte ein innerstädtischer Friedhof der französischen Hauptstadt. Nun darf man sich unter diesem Friedhof aber nicht einen Friedhof vorstellen, wie wir ihn heutzutage kennen... das Feld, auf dem er einst angelegt worden war, wurde 1186 durch Philipp II mit einer Umfassungsmauer gegen die … Weiterlesen Andrew Miller: Der Friedhof der Unschuldigen

Deborah Dixon: Der Mona Lisa Schwindel

Hinweis: Diese Buchvorstellung gibt es auch als Audio-File: https://app.box.com/ Es ist eine "wilde" Geschichte, die die amerikanische Kunsthistorikern Deborah Dixon uns hier unterbreitet: sie legt dar, daß eines der berühmtesten Gemälde der Welt (na ja, der Erde...), die im Louvre beheimatete "La Giocanda" ("Die Heitere") nämlich, bei uns besser bekannt als "Mona Lisa", eine Fälschung … Weiterlesen Deborah Dixon: Der Mona Lisa Schwindel

Patrick Modiano: Dora Bruder

Die Verhaftung staatenloser Juden in Paris wird von der französischen Polizei in der Zeit vom 16.7. – 18.7.1942 vorgenommen werden. Es steht zu erwarten, daß nach der Verhaftung etwas 4000 Judenkinder zurückbleiben…. bitte ich Sie dringend um Entscheidung darüber, ob diese Kinder der abzutransportierenden staatenlosen Juden etwas vom 10. Transport ab mit abgeschoben werden können. … Weiterlesen Patrick Modiano: Dora Bruder

Edmund de Waal: Der Hase mit den Bernsteinaugen

Die Buchvorstellung ist auch als Audio-File im literatur RADIO bayern zu hören. Den Namen der Rothschilds kennt jedes Kind, den der Ephrussis kaum jemand. Dabei gab es eine Zeit, in der beide Familien sich in puncto Reichtum und Macht kaum was gaben.... Doch dann schlug das Schicksal in all seiner Härte über den Ephrussis zusammen … Weiterlesen Edmund de Waal: Der Hase mit den Bernsteinaugen

Jean-Claude Gautrand: Paris Mon Amour

Paris... jeder verbindet wohl was mit dieser Stadt, die für so vieles steht. Ich persönlich habe recht wenig Bezug zu dieser Stadt. Vor vielen Jahren, sehr vielen, als Student noch, war ich mal für ein paar Tage dort mit Kommilitonen, wir unternahmen zusammen eine Busreise. Immer noch habe ich das kleine irdene Schälchen mit dem … Weiterlesen Jean-Claude Gautrand: Paris Mon Amour