Richard Morgan: Das Unsterblichkeitsprogramm

Der Roman spielt im 26. Jhdt, andere Planeten sind kolonialisiert und die Schranke zwischen organischem Leben und dessen Erweiterung und Modifizierung sind durch Cybertechnologien weitgehend aufgehoben. Sämtliche Eigenschaften eines Menschen sind in sogenannten "stacks" gespeichert, die fast beliebig in andere Körper ("sleeves") implantiert werden können, die Körper selbst sind nur noch (schmerzempfindliche) Hüllen. Für die … Weiterlesen Richard Morgan: Das Unsterblichkeitsprogramm