Mario Vargas Llosa: Lob der Stiefmutter

Im Klappentext meiner Ausgabe wird der Autor mit der Aussage wiedergegeben, die erotischen Aktivitäten an sich seien in ihrer Variationsfähigkeit recht eingeschränkt. Nun ja, der Meinung kann man sein, denn überträgt man den alten Fussballerspruch: "Das Runde muss ins Eckige", bleiben einem zwar mehr aber immerhin eine doch nur (gleitet man nicht ins allzu Abseitige … Weiterlesen Mario Vargas Llosa: Lob der Stiefmutter

Mario Vargas Llosa: Das böse Mädchen

Das böse Mädchen, der gute Junge. Zwei Menschen, die unterschiedlicher kaum sein können, die ein Leben lang miteinander verbunden sind, obwohl sie sich nur in erratischen Zeitpunkten (hier muss Llosa mitunter den Zufall sehr bemühen...) begegenen. Die Geschichte beginnt im Lima des Jahres 1950, Ricardo ist ein halbwüchsiger Junge, der in seinem Viertel das Leben … Weiterlesen Mario Vargas Llosa: Das böse Mädchen