Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel. Von und mit Moritz Stoepel

Der Suhrkamp-Verlag beauftragte seinerzeit den Frankfurter Schauspieler und Theatermenschen Moritz Stoepel anläßlich des 125jährigen Geburtstages Hermann Hesses, dessen Opus Magnum, das Glasperlenspiel, auf die Bühne zu bringen. Die erste Fassung dieses Unternehmens war fünf Stunden lang, wie Stoepel am Samstag bei der Aufführung in Lahnstein, einem kleinen Städtchen an der Mündung der Lahn in den … Weiterlesen Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel. Von und mit Moritz Stoepel

Autoren.lesung: Martin Walser: Muttersohn

Gestern abend besuchte ich die Lesung von Martin Walser im Bad Emser Marmorsaal des Kurhauses. Natürlich, für ein kleineres Städtchen wie es dieses ehemalig so bekannte, jetzt etwas um Bedeutung bemühte Bad Ems ist der Besuch dieser literarischen Institution ein herausragendes Ereignis, dementsprechend gut war der Besuch der Veranstaltung. Das Buch - ich wollte es … Weiterlesen Autoren.lesung: Martin Walser: Muttersohn

Nele Neuhaus: Schneewittchen muss sterben (Lesung)

Gestern abend war also in meiner Buchhandlung die Lesung des Schneewittchen-Romans von Nele Neuhaus. Es war ein ziemlicher Andrang, jedenfalls im Vergleich zu anderen Lesungen, bei denen die Autoren wohl nicht so bekannt sind wie Neuhaus, deren Krimi sowohl in der Spiegel-Bestsellerliste weit oben stand als auch beim Versandbuchhandel längere Zeit den Platz 1 innehatte. … Weiterlesen Nele Neuhaus: Schneewittchen muss sterben (Lesung)

Martenstein & Twintett: Der Titel ist die halbe Miete

Im Rahmen der Mittelrhein-Musikmomente 2009 habe ich gestern mit Freunden die Lesung von Martenstein im Besucherzentrum der Loreley besucht. Aber nicht nur Martenstein hat gelesen, sondern auch das Twintett der Vanacek-Brüder hat gespielt, unterstützt von Erwin Ditzner am Schlagzeug. Wenn ich hier so schreibe, als wüßte ich wovon, täuscht das, zumindest die Musiker kannte ich … Weiterlesen Martenstein & Twintett: Der Titel ist die halbe Miete

Nina Petri: Lust. Wahre Leidenschaft

Die "Koblenzer Literaturtage `09", die ich, etwas schludrig in dieser Hinsicht, natürlich fast wieder versäumt hätte, endeten gestern mit einer sehr schönen Lesung von Nina Petri zum Thema "Erotik". Eine stimmungsvolle Veranstaltung, was auch am sehr stimmigen Ambiente lag, einem großen Koblenzer Jugendstilcafé. Es sind große, großzügige Räumlichkeiten mit dichter Atmosphäre, schön ausgeleuchtet, richtig gemütlich … Weiterlesen Nina Petri: Lust. Wahre Leidenschaft