Yiyun Li: Die Sterblichen

"Die bloße Tatsache, dass jemand ein Mensch war, schien für sie Grund genug, ihn zu demütigen." Die Handlung des ersten Teils dieses beeindruckenden Romans spielt am 21. März 1979. Ist dies ein symbolisches Datum, das Ende des Winters, der Anfang des Frühlings? Noch sieht es nicht so aus.... Die Kulturrevolution ist nach 10jährigem Wüten gegen … Weiterlesen Yiyun Li: Die Sterblichen

Dai Sijie: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Dieser wirklich zauberhafte Roman des jetzt in Frankreich lebenden chinesischen Schriftstellers Sijie greift auf Erfahrungen zurück, die er selbst als junger Mann in der "Kulturrevolution" gemacht hat. So wie seine beiden männlichen Protagonisten war auch er als 17jähriger zur Umerziehung in ein Bergdorf verbannt worden, ein Bergdorf irgendwo am Ende der (chinesischen) Welt mit dem … Weiterlesen Dai Sijie: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin