Dan Marshall: Meine scheißkranke Familie

Nachdem ich meinen eigener Lesekreis an altersbedingtem Teilnehmerausscheiden schliessen musste, bin ich Mitglied in einem anderen Lesekreis geworden. Dort, so habe ich seinerzeit zu meinem Erstaunen gehört, werden keine Biographien gelesen, was ich damals nicht so richtig verstand. Nachdem ich jedoch dieses Buch von Dan Marshall, das ja eine verdammt wahre Geschichte erzählt, gelesen habe, … Weiterlesen Dan Marshall: Meine scheißkranke Familie

Martina Rosenberg: Mutter, wann stirbst du endlich?

Es ist ein provozierender Titel, den Martina Rosenberg für ihr Buch gewählt hat: Mutter, wann stirbst du endlich?, diese Frage, dieser Ausruf verstößt einerseits gegen die "political correctness", auf der anderen Seite zeigt dieser Ruf, in welch verzweifelter Lage sich die Tochter befunden haben muss... Nach einem mehrjährigen Leben und Arbeiten auf Kreta entschließt sich die junge … Weiterlesen Martina Rosenberg: Mutter, wann stirbst du endlich?

Monika Specht-Tomann: Ich bleibe bei dir bis zuletzt

Diesen Sommer habe ich auf der Station, in der ich ab und an aushelfe, folgendes miterlebt. Eine Frau begleitete ihren schwerkranken Mann, der auf die Station überwiesen worden war. Der Mann wurde von der Frau zu Hause gepflegt und versorgt, im Krankenhaus sollte er ein wenig "aufgepäppelt", der Allgemeinzustand verbessert werden, um die Lebensqualität noch … Weiterlesen Monika Specht-Tomann: Ich bleibe bei dir bis zuletzt