Jeremy Massey: Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

Die letzten vier Tage des Paddy Buckley ist der Erstling des gebürtigen Iren Jeremy Massey [1], der zeitweise in Amerika lebte, bevor er mit seiner Familie nach Australien zog. Auch beruflich war/ist Massey nicht auf eine Tätigkeit fixiert: nachdem er jahrelang im familiären Bestattungsunternehmen in Dublin [2] gearbeitet hatte, wechselte er ins 'Drehbuchschreibfach', deswegen wohl … Weiterlesen Jeremy Massey: Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

Niall Williams: Die Geschichte des Regens

Dies ist die Geschichte der Ruth Louise Swain, Faha, County Clare, Irland. Und da Ruth Swain noch jung ist und da die Geschichte eines Menschen nie mit seiner Geburt anfängt, sondern er immer verwoben ist in ein Netz anderer Menschengeschichten, ist dies auch die Geschichte von Ruth´ Vater und wiederum die von dessen Großvater und dem … Weiterlesen Niall Williams: Die Geschichte des Regens