Husch Josten: Das Glück von Frau Pfeiffer

"Hör zu, Eve, hör doch zu!" Um es vorweg zu sagen, Husch Josten gelingt es mit ihrem zweiten Roman, zwei Stilrichtungen wunderbar leicht und unterhaltsam miteinander zu kombinieren. Da finden wir das typisch deutsche Grübeln über den Sinn von allem und die Frage nach dem "Warum", aber, da die Handlung größtenteils in England spielt, auch … Weiterlesen Husch Josten: Das Glück von Frau Pfeiffer

Husch Josten: In Sachen Joseph

"So stand Herr Nienhaus auf und ging den Feldweg geradeaus, weit geradeaus, schickte Gott und das Glück in die andere Richtung. Dahin liefen die beiden immer noch und hatten nur einmal - in einer obskuren, unergründlichen Kreisbewegung - seinen Weg gestreift mit Helen, der größtmöglichen Version vom Glück." Hauptfigur des Jostenschen Erstlings ist Helen, die … Weiterlesen Husch Josten: In Sachen Joseph