Jürg Amann: Der Kommandant

Jürg Amann hat in seinem Buch ("Monolog"): "Der Kommandant" die Aufzeichnungen des ehemaligen Lagerkommandaten von Auschwitz, die dieser in Haft anfertigte [1], zusammengefasst und auf ihre "Essenz hin zugespitzt". In der Banalität, in der große Teile der Texte erscheinen, liegt eine schier unfassbare Ungeheuerlichkeit, das Töten, das Morden wird in geradezu obszöner Art und Weise … Weiterlesen Jürg Amann: Der Kommandant

Jürg Amann: Der Kommandant

Jeder, der einen Text, wie ich es zum Beispiel in schöner Regelmäßigkeit alle vier Tage halte, zusammenfasst, den Inhalt wiedergibt, Zitate aufführt und ggf. sogar ein solches als Motto seinem Text voranstellt, macht zweierlei: zum einen stellt er das Werk vor und versucht, seinen Inhalt, seine Stimmung, seinen Charakter wieder zu geben, zum anderen bringt … Weiterlesen Jürg Amann: Der Kommandant