Gustave Flaubert: Bücherwahn

Diese kurze Erzählung, das erste veröffentlichte Werk des damals, 1837, fünfzehnjährigen Flauberts, wurde 2012 vom Carl-Hanser-Verlag als Präsent, das der Buchhändler seinen liebsten Kunden zu Weihnachten überreichen konnte, herausgebracht [1]. Es ist (ebenso wie das Cover) mit einigen Vignetten von Wolf Erlenbruch illustriert und war somit ein wirklich nettes Geschenk - so man es erhalten … Weiterlesen Gustave Flaubert: Bücherwahn