Eric Wrede: The End

Der Weg des Autoren Eric Wredes, Bestatter zu werden, war nicht unbedingt vorgezeichnet. Im "ersten Leben" arbeitete er in der Musikindustrie als Manager, in einer der "was-mach-ich-hier-eigentlich"-Sinnkrisen, die ihn immer mal wieder packten, hörte er zufällig einen Radiobeitrag des bekannten Bestatters Fritz Roth, der ihm einen Aha-Moment bescherte und aus dieser Krisen erlöste: Wredes Beschluss, … Weiterlesen Eric Wrede: The End

Diana Hillebrand: Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse

Hannah ist ein aufgewecktes, selbstbewusstes Mädchen von zehn Jahren. Sie liebt Worte wie 'Hannah', 'Uhu', 'Reittier' oder 'Retter Lego Vogel'. Palindrome nennt man solche Worte (oder Zahlen) und das Wort 'tot' gehört dazu und es gefällt Hannah sehr gut, weil es auch so schön aussieht: die zwei Kreuze am Anfang und am Ende und das … Weiterlesen Diana Hillebrand: Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse

Barbara Bronnen: Friedhöfe

Barbara Bronnens Reflexionen über Friedhöfe ist in der kleinen, aber feinen Reihe "Kleine Philosophie der Passionen" erschienen, die bei dtv verlegt wird [2]. Es ist ein Bändchen von knapp 120 Seiten, in denen die Schriftstellerin, die in der Tat eine passionierte Besucherin von Friedhöfen zu sein scheint [siehe unten die Liste der besuchten und im … Weiterlesen Barbara Bronnen: Friedhöfe