Jasper Fforde: Es ist was faul

Die Geschichte geht weiter.. nach den Ereignissen des letzten Bandes, dem "Brunnen..." (siehe Links) wurde Thursday Leiterin der Jurisfiktion in der BuchWelt. Sie bekam dann einen gesunden Sohn, Friday, und hatte mit dem Job des Protokollführers eine weniger oder meist mehr abwechselungsreiche Tätigkeit... Nun aber kommt sie in die reale Welt zurück, denn immer noch … Weiterlesen Jasper Fforde: Es ist was faul

Jasper Fforde: Im Brunnen der Manuskripte

Nachdem ich die ersten beiden Bände mit dem Abenteuern von Thursday Next (unten bei den Links) verschlungen hatte, brauchte ich doch eine kleine Pause. Es ist so ähnlich wie mit Schwarzwälderkirschtorte: wenn man mal zwei Stück gegessen hat, muss man einfach mal was anderes zwischendurch haben. Aber jetzt am Wochenende war die Zeit reif geworden … Weiterlesen Jasper Fforde: Im Brunnen der Manuskripte

Jasper Fforde: In einem anderen Buch

Der zweite Band der Thursday Next Reihe setzt nahtlos dort an, wo "Der Fall Jane Eyre" aufgehört hat. Thursday ist eine Berühmtheit geworden, die von den SpecOp auf Promotiontour geschickt wird, Goliath zieht weiterhin die Strippen im Hintergrund und achtet drauf, daß die immer frustrierter werdende Thursday nicht die Wahrheit sagen kann, es sei denn, … Weiterlesen Jasper Fforde: In einem anderen Buch

Jasper Fforde: Der Fall Jane Eyre

Man nehme buchstäblich alles, wirbele es durcheinander, bis kein Stein mehr auf dem anderen ist und schaffe sich dann aus diesen Versatzstücken eine neue Welt. So oder so ähnlich muss der Waliser Autor Fforde vorgegangen sein, denn irgendwie ist die Weltgeschichte bei ihm anders verlaufen als wir sie kennen.... Nur als erster Eindruck: Das Buch … Weiterlesen Jasper Fforde: Der Fall Jane Eyre