Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der Suhrkamp-Verlag hat mit der "Neapolitanischen Saga" der italienischen Autorin Elena Ferrante einen echten Treffer gelandet. Von der Kritik praktisch durchgängig hochgelobt, vom Rätsel über die Identität der Autorin, die unter einem Pseudonym geschrieben hat, zusätzlich befeuert und durch die Tatsache, daß Erzählerin und Autorin offensichtliche Gemeinsamkeiten aufweisen wie den gemeinsamen Vornamen und die schriftstellerische … Weiterlesen Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes