Anne Cuneo: Eine Messerspitze Blau

Zu diesem Titel der mir bis dahin unbekannten schweizerischen Autorin Anne Cuneo (1936 - 2015) bin ich durch einen Zufall gekommen: in dem hier im Blog von mir kürzlich vorgestellten Erzählband Geburtstag (Rafik Schami (Hrsg): https://radiergummi.wordpress.com/2018/05/21/rafik-schami-hrsg-geburtstag/) gibt es eine Geschichte, in der eine Frau gerade diesen Titel Eine Messerspitze Blau liest. ... und da dachte ich … Weiterlesen Anne Cuneo: Eine Messerspitze Blau

Angela Hasse: Neun Frauen und Ich

Der Brustkrebs (das Mammakarzinom) ist die häufigste Krebsart bei Frauen, in Deutschland erkranken nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ca. 75.000 Frauen im Jahr neu an dieser Krankheit [2]. Der Oktober, der jetzt dem Ende zugeht, wurde 1985 von der American Cancer Society zum Internationalen Brustkrebsmonat erklärt, um dieses Thema der Öffentlichkeit verstärkt ins Bewusstsein zu rücken … Weiterlesen Angela Hasse: Neun Frauen und Ich

Natalie Kriwy: 14/09 Tagebuch einer Genesung

Das Bild einer jungen Frau ohne Haare auf dem Kopf, schaut man genauer, sieht man Stoppeln wachsen. Die Augenbrauen schmal, auch hier fehlen die Haare. Der kahle Kopf läßt die Ohren hervortreten, die mit kleinen Ohrgehänge geschmückt sind. Der halb geöffnete Mund zeigt eine weiße Zahnreihe, die Wangen sind leicht gerötet: das Gesicht der jungen … Weiterlesen Natalie Kriwy: 14/09 Tagebuch einer Genesung

Judith End: „Sterben kommt nicht in Frage, Mama!“

Es ist kein Tag so streng und heiß, Des sich der Abend nicht erbarmt, Und den nicht gütig, lind und leis Die mütterliche Nacht umarmt. (Hesse) . . . . . . . Bei der 25jährigen Studentin Judith End, alleinerziehend mit der 4jährigen Tochter Paula zusammenlebend, wird ein Knoten in der Brust festgestellt. Es wird … Weiterlesen Judith End: „Sterben kommt nicht in Frage, Mama!“