Nicola H. Cosentino: Hummerjahre

Der Hummer, egal, ob amerikanischer oder europäischer Provinienz, ist ein Meeresbewohner, dem es oft zu eng wird in seiner Schale, der diese dann abwirft und sich eine neue zulegt: er häutet sich, bis ihm auch das neue Kleid nicht mehr passt und das Procedere wieder von vorn anfängt. In seiner Kindheit passiert ihm dies häufig, … Weiterlesen Nicola H. Cosentino: Hummerjahre

Andreas Berg: Schabbat Schalom an der Seine

Andreas Berg ist Journalist beim SWR in Mainz. Veröffentlicht hat er bis dato mehrere Lyrikbände, Schabbat Schalom an der Seine ist sein erster Roman. Wie dem Titel nach zu vermuten ist, spielt das Jüdische eine große Rolle in dem Buch, auch hier ist Berg Fachmann, jüdische Geschichte und Religion gehört zu seinen Arbeitsschwerpunkten, in der Mainzer … Weiterlesen Andreas Berg: Schabbat Schalom an der Seine

Julian Barnes: Unbefugtes Betreten

Zu diesem Büchlein bin ich so ein wenig gekommen wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kind: ich hatte in meiner Buchhandlung alles erledigt und war am Gehen, als ich im Augenwinkel am Ausgang einen Stapel mit diesen Buch sah, mir dachte: Barnes, wollste doch immer schon ma... und noch einmal kehrt machte, um neuerlich zu bezahlen. … Weiterlesen Julian Barnes: Unbefugtes Betreten