Antje Wagner: Hyde

Antje Wagner gehört zu den Autorinnen, die ich auf meinem Blog schon des öfteren mit ihren für ältere Jugendliche geschriebenen Titel vorgestellt habe ( Unland,  Schattengesicht und Vakuum) und die sich auch in diesem Genre einen guten Namen gemacht hat, Auszeichnungen, die sie für ihre Romane erhalten hat, zeigen dies. Daneben schreibt Wagner unter (offenen) Pseudonymen auch in … Weiterlesen Antje Wagner: Hyde

Antje Wagner: Die Gärten bist du

Antje Wagner [1] gehört zu den jungen deutschen Autorinnen, von denen man vllt in Zukunft mehr lesen wird. Immerhin wird sie schon vom Feuilleton wahrgenommen (falls das ein Wert an sich sein sollte) und erscheint in Listen, die die zukunftsträchtigen unter den Schreiberling/-innen aufführen - auch wenn man sich bekanntlicherweise über solche Listen, die ja … Weiterlesen Antje Wagner: Die Gärten bist du

Antje Wagner: Vakuum

Das Ausgangskonstellation in diesem neuesten Roman von Antje Wagner, Vakuum, ist nicht ganz unbekannt. Schon in ihrem "Unland", den ich vor einigen Wochen hier vorgestellt habe, begegnet sie uns: eine Gruppe von Jugendlichen mit jeweils problematischen Punkten in ihrer bisherigen Biographie sind durch ein gemeinsames Schicksal verknüpft. Noch befinden sie sich an unterschiedlichen Wohnorten, weit … Weiterlesen Antje Wagner: Vakuum

Antje Wagner: Schattengesicht

Es ist dies mit "Schattengesicht" innerhalb kurzer Zeit nach "Unland" [2] der zweite Roman der Autorin, den ich hier vorstelle [1]. Dies hat seinen Grund: die Bücher sind einfach spannend geschrieben, die Autorin versteht es, ihre Geschichten so zu konstruieren, daß das Geheimnisvolle dahinter allzeit spürbar ist, ohne daß man es greifen kann. So auch … Weiterlesen Antje Wagner: Schattengesicht

Antje Wagner: Unland

Franka ist 14 Jahre alt und nach dem Tod ihrer Pflegemutter Martina von Berlin aus nach Sachsen-Anhalt unterwegs. Dort hat sie im Haus Eulenruh, einer Pflegeeinrichtung, einen Platz bekommen. Ich glaube, ich habe noch nie irgendwo so richtig dazu gehört. Außer vielleicht zum Jugendamt. Außer ihr wohnen noch sechs andere Kinder bzw. Jugendliche dort, die … Weiterlesen Antje Wagner: Unland