Gina Mayer: Die Wildnis in mir

Kurz vor 1900 in Elberfeld, Wuppertal. Die 17 jährige Henrietta, genannt Jette, lebt mit ihrer Mutter mehr schlecht als recht in einer Siedlung. Der Vater ist verstorben, die vom Leben verhärmte Mutter versucht, sich und die Tochter mit Näharbeiten über Wasser zu halten. Natürlich packt auch Jette mit an, ihre größte Hoffnung ist aber das … Weiterlesen Gina Mayer: Die Wildnis in mir

Brigitte Blobel: Stark wie ein Löwe

Die heutige Geschichte hat noch einmal das Thema "Afrika" aufgegriffen, das wir ja schon letztes Mal mit dem wunderschönen Buch von Sellier/Lesage behandelt haben. Sie handelt von Chaka, einem Jungen, der weit weg von zu Hause auf die Schule geht und nur übers Wochenende wieder nach Hause kommt. Der Weg von der Stelle, wo ihn … Weiterlesen Brigitte Blobel: Stark wie ein Löwe

Marie Sellier: Sag mir, wie ist Afrika?

Im September wollen wir unsere Vorlesestunde in der Schule wieder aufnehmen. Wir, das sind die Lehrerin, eine gute Freundin von mir und ich. Und die Kinder natürlich... Eins der Kinder ist im Sommer mit den Eltern für zwei Jahre nach Afrika gegangen, da es den Vater beruflich dorthin geführt hat. So ist natürlich das Thema … Weiterlesen Marie Sellier: Sag mir, wie ist Afrika?

T.C.Boyle: Wassermusik

Park, Mungo, Afrikareisender, geb 10.Sept. 1771 zu Fowlshields bei Selkirk (Schottland), studierte in Edingburg Medizin, fungierte hierauf als Wundarzt in London und zu Benkulen auf Sumatra und erhielt 1795 von der Afrikanischen Gesellschaft in London den Auftrag zu einer Reise ins Innere von Afrika. P. ging den Gambia aufwärts bis Pisania, der letzten Niederlassung der … Weiterlesen T.C.Boyle: Wassermusik