S

Shan Sa: Die Go-Spielerin
Günter Saalmann: Fiedlerin auf dem Dach
Leopold von Sacher-MasochVenus im Pelz
Amy Sackville:
– Ruhepol
– Reise nach Orkney
Christiane zu Salm:
– Dieser Mensch war ich
– Weiterleben
Salzburger Virgilschola: Mitten im Leben sind wir im Tod

Sarah: Ich bin gekommen
José Saramago: Die Reise des Elefanten
Iván Sándor: Spurensuche
Marcus du Sautoy: Musik der Primzahlen

Karin Seethaler: Die Kraft der Kontemplation
Robert Seethaler:
– Der Trafikant
– Ein ganzes Leben
Jan Seghers:
Die Braut im Schnee
Ein allzu schönes Mädchen
Vittorio Segre: Ein Glücksrabe

Gudrun Seidenauer: Aufgetrennte Tage
Asne Seierstad: Der Buchhändler aus Kabul
Berend Feddersen, Dorothea Seitz, Barbara Stäcker: Der Reisebegleiter für den letzten Weg

Rafael Seligmann: Die Kohle-Saga
Marie Sellier: Sag mir, wie ist Afrika?
Steve Sem-Sandberg: Die Elenden von Łódź
Jorge Semprun: Die große Reise

Andrea Senzel (Hrsg): Lustige Dinge, die man aber nicht machen darf
David Servan-Schreiber: Man sagt sich mehr als einmal Lebewohl
Michaela Seul: Hospizarbeit und Palliativbetreuung
Meir Shalev:
– Judiths Liebe
Zwei Bärinnen
Zeruya Shalev:
 Liebesleben
– Mann und Frau

Roger Shatulin: Der verlachte Tod
Lionel Shriver: Wir müssen über Kevin reden
Barbara Sichtermann & Joachim Scholl:  Erotische Literatur
Dai Sijie:
Wie ein Wanderer in einer mondlosen Nacht
–  Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
Bernhard Sill: Die Kunst des Sterbens
Isaac B. Singer: Schoscha

Israel Joshua Singer: Die Familie Karnovski
Simon Singh: Fermats letzter Satz
Tom Rob Smith: Kind 44
Sila Sönmez: Das Ghetto-Sex-Tagebuch
Alexander Solschenizyn: Krebsstation
Sheldon Solomon, Jeff Greenberg, Tom Pyszczynski: Der Wurm in unserem Herzen

G. Aly/M. Sontheimer: Fromms
Nicolas Sparks: Wie ein einziger Tag
Spektrum der Wissenschaft: Die neuen Welträtsel Zeitschriftenausgabe
Der Spiegel (Hrsg) Abschied nehmen
Manès Sperber: Die Wasserträger Gottes

Christian Sprang/ Matthias Nöllke: Aus die Maus
Peter Stamm: Sieben Jahre
Saša Stanišić: Vor dem Fest
William Steig: Doktor De Soto geht nach Afrika
Ulrich Steen: Mitfühlende Worte für Trauernde
Jón Kalman Stefánsson:
– Himmel und Hölle
– Der Schmerz der Engel
– Das Herz des Menschen

Alicia Steimberg: Amatista
Garth Stein: Enzo – Die Kunst, ein Mensch zu sein
Eric W. Steinhauer:
– Büchergrüfte
– Bücher und Vampire
Olen Steinhauer: Der Tourist
Adalbert Stifter: Bergkristall
Moritz Stoepel: Das Glasperlenspiel (Bühnenfassung)
Theodor Storm: Unter dem Weihnachtsbaum
Heinz Strunk: Die Zunge Europas

Freya v. Stülpnagel: Ohne dich
Alain Claude Sulzer: Postskriptum
Arno Surminski: Jokehnen
Martin Suter:
Der letzte Weynfeldt
Ein perfekter Freund
Der Koch
Lila, Lila
Small World
Der Teufel von Mailand
Die Zeit, die Zeit
Maria Sveland: Bitterfotze
Graham Swift: Im Labyrinth der Nacht

Béla Szász: Freiwillige an den Galgen
Ernö Szép: Die Liebe am Nachmittag
Andrzej Szczypiorski: Die schöne Frau Seidenmann
Antal Szerb: Reise im Mondlicht

Sch

Erich Schaake: Bordeaux, mon amour
Klaus Schäfer:
Trösten – aber wie?
Hirntod
Judith Schalansky:
– Atlas der abgelegenen Inseln
Der Hals der Giraffe
Rafik Schami:
Das Geheimnis des Kalligraphen
Eine Hand voller Sterne
Rocko Schamoni: Sternstunden der Bedeutungslosigkeit

Jürgen Schebera: Damals im Romanischen Café
Robert Scheer: Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und …..
Beate Lakotta, Walter Schels: Noch mal leben vor dem Tod
Saliha Scheinhardt: Drei Zypressen / Frauen, die sterben, ohne daß sie gelebt hätten
Andrea Maria Schenkel: Kalteis
Annelie Keil, Henning Scherf: Das letzte Tabu
Dörte Schipper: Den Tagen mehr Leben geben
Christoph Schlingensief: So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!

Bernhard Schlink: Der Vorleser
Sebastian Schlösser: Briefe aus dem Wolkenkuckucksheim
Arno Schmidt
Leviathan
Seelandschaft mit Pocahontas
– Tina oder über die Unsterblichkeit
Kathrin Schmidt:
– Du stirbst nicht
– Die Gunnar-Lennefsen-Expedition
Susanne Schmidt: In einem glühend blauen Sommer
Eric-Emmanuel Schmitt:
Oskar und die Dame in Rosa
Milarepa

August Schmölzer: Der arme Ritter
Hilde Schmölzer: Die Pest in Wien

Regine Schneider: Paul ist tot
Robert Schneider: Schlafes Bruder
Rudolf Schnettler (Textauswahl): Reichtum der Stille
Schola Uncinus/Wolfgang Saus: VOX – Geistliches Konzert in der Klosterkirche
Erich Schöndorff: Feine Würze Dioxin

Lothar Schöne:
Das Labyrinth des Schattens
Das jüdische Begräbnis
– Die unsichtbare Bruderschaft
Schall und Rauch
Barbara Sichtermann & Joachim Scholl:  Erotische Literatur
Angelika Schrobsdorff: “Du bist nicht so wie andre Mütter”
Wilhelmine Schroeder-Devrient (zugeschrieben): Aus den Memoiren einer Sängerin
Hermann Schulz:  Sonnennebel

Will Schwalbe: An diesem Tage lasen wir nicht weiter
Robert Schwentke: R.E.D. (Film)
Georg Schwickart: Die 100 wichtigsten Fragen zu Tod und Sterben

Vogel Quax zwickt Johnys Pferd Bim

... und deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: