Romeyn Beck Hough: The Wood Book

17. Dezember 2008

holz

Ein Buch, an dem man praktisch nicht vorbeigehen kann, ohne begeistert zu sein. Das Original dieses Werkes erschien um die vorletzte Jahrhundertwende in den USA und verzeichnet alle amerikanischen Hölzer mit Abbildungen ihrer Furniere, aus denen Farbe, Maserung und Textur hervorgeht. Angegeben werden immer der Radialschnitt (ein Schnitt entlang der Achse), dann ein Tangentialschnitt (also ein Schnitt parallel, aber ausserhalb der Achse) und natürlich den Schnitt senkrecht zur Achse. Dazu werden die Bäume beschrieben, die Nutzung des Holzes aufgeführt…
..
.

woodexample

Es ist einfach nur schön, dieses Buch durchzublättern, selbst wenn es sich um „amerikanische“ Bäume handelt, aber eine Menge davon gibt es ja auch bei uns. Ich habe jedenfalls schon einige Zeit mit Blättern verbracht. Und mich manches Mal dabei erwischt, wie ich mit den Fingern über die Bilder strich, als ob ich das Holz fühlen wollte……

Romeyn Beck Hough
The Wood Book
Taschen Verlag; Jubiläumsausgabe: 25 Jahre TASCHEN, Oktober 2007,
ca. 800 Seiten
ISBN-10: 3822838187
ISBN-13: 978-3822838181

Wer mehr Beispielbilder sehen möchte, kann man sich den 2013 in der ZEIT erschienen Buchhinweis anschauen: http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2013-11/fs-woodbook-holz-holzarten-maserung-2

Advertisements

... und deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: